Kouki ist ein japanischer Name und steht für 光 (kou) “Licht” oder 幸 (kou) “Glück” kombiniert mit 希 (ki) “Hoffnung” oder 輝 (ki) “Glanz, scheinen”.

case-themes--kouki

Kouki ist ein minimales freies WordPress Theme für persönliche Blogs. Es wurde für Autoren gemacht, die ihre Inhalte leicht und einfach veröffentlichen wollen. Ideal für Food Blogs, Fotografen, Minimalisten und alle anderen, die ein unaufdringliches WordPress Theme mögen. Nichtobligatorische Theme Optionen helfen bei der Individualisierung: Ändern Sie Farben, nutzen Sie Schriften von der Google Bibliothek und fügen Sie soziale Icons hinzu. Das Theme ist responsive and sieht auch auf kleinen Geräten gut aus.

Live Demo / Download / Auf Github ansehen

Projekte

Ausgewählte Arbeiten

Über mich

Multidisziplinär kreativ

Als Freelancer für De­si­gn und Webent­wick­lung bilden minimale aber effektive Gra­fi­ken, durch­dach­te In­for­ma­ti­onsar­chi­tek­tur und sauberer Code die Maxime meines Arbeitsprozesses.

Meine erworbenen Fähigkeiten und Me­tho­den ermöglichen es mir, konzeptstarke ­­­­­di­gi­ta­le Pro­duk­te zu entwickeln. Von der Kreation der Be­nut­zer­er­fah­rung, zur Ge­stal­tung von Nut­zer­ober­flä­chen hin zur Ent­wick­lung und Aus­lie­fe­rung eines Produkts profitiert meine Arbeitsweise von ei­nem ganz­heit­li­chen Ansatz.

Ich ar­bei­te gerne an zeit­lo­sen Lö­sun­gen und bin inspiriert von den au­ßer­ge­wöhn­li­chen Ar­bei­ten ei­nes Die­ter Rams, Erik Spie­ker­manns und Paul Rands.

Dienstleistungen

Ganzheitlicher Ansatz

Branding

Die Kreation eines eigenständigen in sich geschlossenen Looks zur Marktabgrenzung und Gewinnung wiederkehrender Kunden.

UI/UX

Die Konzeption schlüssiger Nutzererfahrungen /-oberflächen für Anwendungen im Web und/oder der mobilen Welt.

Prototyping

Zu Demonstrationszwecken erstellte rudimentär funktionsfähige Modelle von Produktideen oder neuen Informationssystemen.

Entwicklung

Sauberer Code für adaptive Webseiten, Themes oder Templates. CMS Einbindung mit optionaler eCommerce Funktion.