Das Feel Festival is ein kleines aber durchaus populäres Festival in der Nähe von Berlin. Der Erfolg des Festivals findet sich vermutlich im Erlebnis und dem „Feeling“ wieder. Die Dekoration ist jedes mal wunderbar, die Atmosphäre stets familiär und die Organisatoren geben sich größte Mühe musikalische Talente statt etablierte Stars zu buchen. Alles fühlt sich handgemacht an. Ein verträumter Kontrast zum urbanen Jungle.

Meine Verantwortlichkeiten änderten sich über die Jahre:
2013 — Branding, Visuelles Marketing, UIX, WordPress
2014 — Branding, Visuelles Marketing, UIX, WordPress
2015 — UIX, WordPress
2016 — UIX, WordPress

case-feel-13

2014-a6-flyer-feel-front 2014-a6-flyer-feel-back

Projekte

Ausgewählte Arbeiten

Über mich

Multidisziplinär kreativ

Als Freelancer für De­si­gn und Webent­wick­lung bilden minimale aber effektive Gra­fi­ken, durch­dach­te In­for­ma­ti­onsar­chi­tek­tur und sauberer Code die Maxime meines Arbeitsprozesses.

Meine erworbenen Fähigkeiten und Me­tho­den ermöglichen es mir, konzeptstarke ­­­­­di­gi­ta­le Pro­duk­te zu entwickeln. Von der Kreation der Be­nut­zer­er­fah­rung, zur Ge­stal­tung von Nut­zer­ober­flä­chen hin zur Ent­wick­lung und Aus­lie­fe­rung eines Produkts profitiert meine Arbeitsweise von ei­nem ganz­heit­li­chen Ansatz.

Ich ar­bei­te gerne an zeit­lo­sen Lö­sun­gen und bin inspiriert von den au­ßer­ge­wöhn­li­chen Ar­bei­ten ei­nes Die­ter Rams, Erik Spie­ker­manns und Paul Rands.

Dienstleistungen

Ganzheitlicher Ansatz

Branding

Die Kreation eines eigenständigen in sich geschlossenen Looks zur Marktabgrenzung und Gewinnung wiederkehrender Kunden.

UI/UX

Die Konzeption schlüssiger Nutzererfahrungen /-oberflächen für Anwendungen im Web und/oder der mobilen Welt.

Prototyping

Zu Demonstrationszwecken erstellte rudimentär funktionsfähige Modelle von Produktideen oder neuen Informationssystemen.

Entwicklung

Sauberer Code für adaptive Webseiten, Themes oder Templates. CMS Einbindung mit optionaler eCommerce Funktion.